GUT1 + Wortbau-Training für PC mit Windows


GUT1 + Wortbau-Training für PC mit Windows


innerhalb 1 Tag(en) lieferbar

38,00

 Peis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten



Rechtschreibtraining für Klasse 2-5

Versionen 2019

Version für Windows 7, 8, 10

Lieferung als Download

Einzelplatzlizenzen

Preis für beide Programme bei gleichzeitiger Bestellung

 

Lizenz

Einzelplatzlizenzen

Anzahl der Schüler, die sich je Programm anmelden und lernen können: 30

Beim Kauf erhalten Sie Downloadlinks und Lizenznummern. Mit den Lizenznummern können die Programme auf jeweils einem Computer aktiviert werden. Nach der Deinstallation kann mit denselben Lizenznummern auf 2 weiteren Computern aktiviert werden. 

 

Systemvoraussetzungen 

PC mit Soundkarte, Internetzugang für die Aktivierung

Windows 7, Windows 8, Windows 10

Auf dem PC muss Windows als einziges Betriebssystem installiert sein.

Grafikkarte mit 3D-Hardwarebeschleunigung, Arbeitsspeicher ab 4GB

Spacheinstellung: Deutsch (Deutschland, Österreich, Schweiz), deutsche Tastatur mit den Buchstaben  ä, ö, ü

 

Programminhalte GUT 1

GUT 1 enthält 30 Wortschätze zur Auswahl. 

  Anzahl Wörter  Einsatz ab Klasse
Grundwortschätze    
Grundwortschatz 1 100 2
Grundwortschatz 2 100 2
Grundwortschatz 3 100 2
Grundwortschatz 4 100 3
Grundwortschatz 5 100 3
Grundwortschatz 6 100 3
Grundwortschatz 7 100 3
Grundwortschatz 8 100 3
     
Spezielle Laut-Buchstaben-Zuordnungen    
st und sp 35 2
v 25 3
ver- und vor- 40 3
qu 15 3
pf 25 3
     
Wörter mit s, ß, ss    
Wörter mit stimmhaftem s 20 4
ß 30 4
ss 25 4
     
Schreibung von kurz und betont gesprochenen Vokalen    
2 (oder mehr) verschiedene Konsonanten 100 2
Konsonanten-Dopplung 50 3
ck 40 3
tz 30 3
     
Lang und betont gesprochene Vokale (ohne i)    
Langvokal ohne Kennzeichnung 100 3
Dehnungs-h 50 3
Vokaldopplung 11 4
Silben-h 20 3
     
Lang und betont gesprochenes i    
Langvokal i als ie geschrieben 30 2
Langvokal i als i geschrieben 12 3
Langvokal i als ih geschrieben 4 3
Langvokal i als ieh geschrieben 5 4
     
Ableitungen    
ä von a, äu von au 20 3
Wort verlängern 20 4

 

Bei schwachen Rechtschreibleistungen sollten zuerst die Grundwortschätze gewählt werden. 

Die Schüler lernen hier die Wörter unserer Sprache richtig zu schreiben, die sie häufig benötigen. 

Das ist wichtig für eine schnelle Fehlerverminderung. 

Anschließend können die Wortschätze zu grundlegenden Rechtschreibregeln bearbeitet werden.

Durch systematische Wiederholungen werden die Wortschätze sicher im Langzeitgedächtnis gespeichert. 

Das umfangreiche Belobigungssystem motiviert zu beständigem Lernen. 


Programminhalte des Wortbau-Trainings

Das Programm trainiert die Bildung von Wörtern.

1. Ableitung

An Wortstämme werden Wortbausteine angefügt.

Beispiel: Die Schüler fügen an den Wortstamm "fahr" die Wortbausteine "ab, mit, en, er, ung" an und bilden damit die Wörter "abfahren, mitfahren, erfahren, Fahrer, Mitfahrer, Erfahrung".

2. Zusammensetzung

Mehrere Wortstämme werden zusammengesetzt.

Beispiel: Aus dem Wortstamm "frei" und den Wortstämmen "Karte, Bad, Bauch, Gift, Zeit" entstehen durch Zusammensetzung die Wörter: Freikarte, Freibad, bauchfrei, giftfrei, Freizeit.

Beherrschen die Schüler die Regeln der Wortbildung, so wird aus den Wörtern des Grundwortschatzes schnell ein Vielfaches an orthografisch richtig geschriebenen Wörtern.

Diese Kategorie durchsuchen: GUT1