Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Vertragspartner, Vertragsabschluss

Der Kaufvertrag kommt zustande mit Martin Grund.
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt per E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von 3 Tagen annehmen.
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite einsehen.

2. Lieferbedingungen 
Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist nicht möglich. Wir liefern nicht an Packstationen.

3. Liefergebiete
Das Liefergebiet für Software umfasst Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Alle sonstigen Waren werden nur innerhalb Deutschlands geliefert. Näheres erfahren Sie bei den Angeboten.

4. Versandkosten
Der Versand erfolgt ab einem Warenwert von insgesamt 29.- EUR portofrei. Bei Bestellungen unter 29.- EUR werden 4,80 EUR Versandkosten berechnet.

5. Zahlungsarten
In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung: Rechnung

6. Gewährleistung und Garantien
Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht.
Kundendienst: Die Kundendienstzeiten erhalten Sie in unserem Impressum.

7. Online-Streitbeilegung
Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter  http://ec.europa.eu/consumers/odr/  finden.

8. Nutzungsbedingungen unserer Software

8.1 Sie dürfen die Software in der Anzahl gleichzeitig verwenden, wie Lizenzen erworben wurden.

8.2 Programmnutzung und Ersatz der Datenträger bei CD-Versionen und USB-Stick-Versionen
Bei CD-Versionen muss die Original-CD für die Nutzung des Programms ins DVD-Laufwerk eingelegt werden, bei USB-Stick-Versionen muss der Original-USB-Stick für die Nutzung des Programms eingesteckt werden.
Wird die CD oder wird der USB-Stick beschädigt, erhalten Sie gegen Einsendung der Original-CD bzw. des Original-USB-Sticks kostenlos Ersatz. 

8.3 Aktivierung der Software bei Download-Versionen
Downloadversionen müssen nach der Installation aktiviert werden. Sie können die Programme in der beim Kauf jeweils vereinbarten Anzahl aktivieren. 

8.4 Weitervermietung
Ohne vorherige Einwilligung des Herausgebers ist es nicht zulässig, die Software oder Teile davon in irgendeiner Form zu verbreiten, zu verleihen oder zu vermieten.

8.5 Urheberrecht
Die Programme und Handbücher sind urheberrechtlich geschützt. Es ist untersagt, die Software oder Teile davon zu verändern, zu dekompilieren oder zu übersetzen. Das Urheber- und Verlagsrecht sowie alle damit verbundenen Rechte verbleiben ausschließlich beim Herausgeber und/oder beim jeweiligen Rechtsinhaber.